Share this Job

Manufacturing Leadership Program

Date: Apr 3, 2021

Location: Worms, RP, DE, 67545

Company: W. R. Grace & Co.

Beschreibung:

 

Wir erweitern unseren Talentpool und rekrutieren für das Grace “Manufacturing Leadership Program (MLP)” Game Changers, die sich als zukünftige Führungskräfte für das Fertigungsumfeld interessieren.  Unser Programm bietet Einzelpersonen eine dreijährige Erfahrung, die sich darauf konzentriert, Mitarbeiter mit hohem Potenzial für mögliche Führungspositionen innerhalb der globalen Fertigungsorganisation von Grace zu entwickeln. Während des Programms wird es 2-3 Abteilungswechsel geben, die darauf ausgelegt sind, eine Reihe verschiedener Erfahrungen zu vermitteln und gleichzeitig die Führungsfähigkeiten zu stärken. Die Einsätze beinhalten Aufenthalte in Produktionsstätten von Grace wie Worms oder Düren, Stenungsund (Schweden) oder Tarragona (Spanien).  Den Teilnehmern wird ein Mentor auf Senior-Level zur Seite gestellt, mit dem sich die Teilnehmer für die Dauer des Programms über im Austausch befinden.   

 

Während des Programms lernen die Mitarbeiter die vielen Aspekte unseres Geschäfts kennen. Erhalten Schulungen in den Bereichen Führung, Lieferkette, Finanzen und Six Sigma und bauen ein professionelles Netzwerk auf, um Ideen und Best Practices rund um das Thema Manufacturing Excellence auszutauschen.

 

Im Rahmen des “Manufacturing Leadership Program” haben die Teilnehmer die Möglichkeit durch Job-Rotationen verschiedene Disziplinen kennen zu lernen.

Darunter:

 

  • Process Engineering – Leitung eines Projektes zur Verbesserung des Fertigungsprozesses (z.Bsp.: Digitalisierung, Automatisierung, Verarbeitung, …)
  • Project Engineering – Mitwirkung bei der Leitung eines Investitionsprojekts
  • Produktivität – Leitung eines Six-Sigma-Lieferketten- oder Betriebsprojekts
  • EHS – Leitung von Projekten im Zusammenhang mit EHS Unternehmens- und Werksinitiativen

Benötigte Fähigkeiten:

 

  • Gute zwischenmenschliche Fähigkeiten bei der Führung und Leitung von Teams
  • Fähigkeit zur effektiven Kommunikation auf allen Ebenen
  • Fähigkeit zum Umgang mit sensiblen und umfangreichen vertraulichen Daten
  • Gute Präsentationsfähigkeiten
  • Interesse neues zu lernen und anzuwenden

Benötigte Erfahrungen:

 

  • B.S. in einer technischen Disziplin ist erforderlich, vorzugsweise chemisch
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Muss während des Programms 6-12 Monate umziehen (mindestens ein Aufenthalt innerhalb des Programms an einem weiteren europäischen Standort)